Wandern am Arlberg (Vorarlberg / Tirol)

Der Arlberg befindet sich zwischen Tirol und Vorarlberg und ist über eine Passstraße im Sommer sehr gut erreichbar. Im Winter sind manche Orte wie Lech oder Zürs oft nicht mit dem Auto erreichbar. Es gibt jedoch eine Zugverbindung von welcher aus man meist vom Hotel abgeholt wird.

Wer jedoch einen Wanderurlaub am Arlberg macht hat diese Problem gleich gar nicht, da der Schnee sich im Sommer bis zu den Gletschern zurückzieht und die wunderbare Bergwelt Wanderer und Mountainbiker einlädt die Bergwelt zu erkunden. Wandern am Arlberg ist sowohl für Familien mit kleinen Kindern geeignet als auch für Profi-Bergsteiger die in Klettersteigen und steilen Felswänden ihre Herausforderung suchen. Ein schönes Hotel in Lech am Arlberg ist die so genannte „BURG“ in Oberlech. Man kann direkt vor der Türe loslegen und Wanderungen unternehmen. Doch auch ein Tennisplatz sowie ein großer Wellnessbereich stehen den erschöpften Wanderern zur Verfügung.

Video: Oberlech im Sommer

2 Gedanken zu „Wandern am Arlberg (Vorarlberg / Tirol)“

  1. Vielleicht gibt es Personen, die den Urlaub am liebsten am Strand in der Sonne verbringen, aber für mich gibt es nichts Schöneres als ein Wanderurlaub 🙂 Auf diese Weise kann ich mich nicht nur entspannen sonder auch an meiner Kondition ein wenig arbeiten;) Außerdem kann man doch in Österreich echt tolle Wanderstrecken finden. Am meisten mag ich den Urlaub in Tirol verbringen. Als ich letztes Jahr den Urlaub mit ein paar Freunden in Pertisau im Hotel Karwendel gemacht habe, hatte ich eine Gelegenheit, den Adlerweg zu genießen. Er kann vielleicht ein wenig anstrengend sein, besonders wenn man nicht in Form ist aber trotzdem wunderschön…

  2. Gut, dass der Schnee am Arlberg jetzt entlich auch dem Sommer weicht. Wir Arlberg-Freunde freuen uns schon seit dem Oberlecher Frühlingsfest auf die schöne Wander- und Bikezeit im Sommer in Lech.

    Mein absoluter Wandertipp rund um Lech ist der Grüne Ring – die Sommervariante vom Weißen Ring!

    Hoch mit der Rüfikopfbahn, rüber nach Zürs am Arlberg, vorbei am Zürser See, nochmals hoch zum Madloch und dann hinunter nach Zug… – eine wunderbare Wanderung am Arlberg.

    Es ist einfach großartig im Sommer zu sehen bzw. erleben wo wir im Winter in Lech-Zürs skifahren.

    Noch ein kleiner Tipp: Nehmt die Badehose im Rucksack mit. Nach einer Wanderung rund um Lech ist eine Abkühlung im Waldschwimmbad Lech-Zug fantastisch! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.