Skigebiet Kitzsteinhorn – Kaprun (Salzburger Land)

Das Skigebiet Kitzsteinhorn ist Österreichs erstes Gletscherskigebiet und liegt auf 3000 m Höhe.

16 Lifte bzw. Bahnen befördern fast 33.000 Personen pro Stunde auf bis zu 3029 m. Die niedrigste Talstation liegt auf 911 m.

Auf 2.900 m liegt der Glacier Park, ein Snow-Paradies für alle Freestyler, auf einer Länge von 250 m und einer Breite von 100 m. Bereits im Herbst können sich die Freestyler auf 20 Obstacles und 4 Lines austoben.

Im Dezember bietet der Easy Park 15 Obstacles mit 7 Rails auf 2 Lines.

Wer dann immer noch nicht genug hat kann noch den Central Park, Superpipe und Railgarden ausprobieren.

Fünf verschiedene Routen bieten auf 600 m Höhendifferenz viel Abwechslung.

Von November bis April werden für alle Einsteiger Freeride Workshops von erfahrenen Tiefschneefahrern angeboten. Für Fortgeschrittene werden Ski Safaris und Freeride Camps angeboten.

In 7 Skischulen und 6 Skiverleihs in Kaprun ist auch alles für die Gelegenheitsskifahrer zu haben.

Für Langläufer befinden sich auf 2.900 m Höhe eine 3 km lang gespurte Langlaufloipe, welche bei guten Wetterbedingungen sogar das ganze Jahr genutzt werden können.

Wer sich selber nicht mit dem Auto zur Talstation traut kann kostenlos mit der Postbuslinie 660 zur Talstation Kitzsteinhorn fahren.

Für Urlauber ist es einfach nach Kaprun zu kommen: ob mit dem Auto, per Bahn oder sogar per Flugzeug bis zum Flughafen Salzburg.

Im Sommer kommen Wanderer am Kitzsteinhorn, am Rande des Nationalparks Hohe Tauern, besonders auf ihre Kosten. Alle Naturliebhaber werden es lieben. Ab und zu kann man auch Murmeltiere, Gämsen oder Steinadler beobachten.

Ein paar Gehminuten vom Alpincenter befinden sich zwei Klettergebiete – Rettenwand und Gletschereeplatten. Das Klettergebiet Rettenwand bietet 70 Routen, welche sowohl im Sommer als auch im Winter genutzt werden können. Das Reibungsklettergebiet Gletscherseeplatten bietet von Juli bis Oktober 30 Routen in Kalkglimmerschiefer.

Die Panorama Plattform „Top of Salzburg“ ist Salzburgs höchster Aussichtspunkt und kann von Besuchern auf Sitzmöbel und Liegen bei fast jedem Wetter genossen werden.

Auf der „Nationalpark-Gallery“ Panorama Plattform kann man einen Großglockner- und Großvenedigerblick genießen. Diese Plattform ist auch per Bahn erreichbar, sodass man nicht unbedingt Skier benötigt.

Das Kitzsteinhorn bietet das ganze Jahr für jeden etwas!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.