Skigebiet Saalbach Hinterglemm Leogang (Salzburger Land)

55 Liftanlagen ermöglichen im Skigebiet Saalbach Hinterglemm Leogang Skispaß auf 200 km Pisten. Dabei kommen alle Ski- und Snowboardfahrer auf ihre Kosten. Für die ungeübten und Neulinge im Wintersport gibt es Übungspisten im Tal, aber auch einige Pisten mit dem Schwierigkeitsgrad „blau“ (einfach). Dort kann man sich auf flachen Pistenstücken mit den Brettern vertraut machen. Fühlt man sich schon etwas sicherer kann man sich auf einer der zahlreichen roten Pisten versuchen. Für alle Profis gibt es aber auch noch etliche schwarze Pisten. Ein Teil der Pisten ist auch nachts für den besonderen Pistenspaß als Flutlichtpiste nutzbar.

Wie ist das Skigebiet erreichbar?

Die Eintrittskarte ins Skivergnügen kann man nicht nur in Saalbach, Hinterglemm und Leogang lösen; schon in Vorderglemm steht der erste Lift zum Einsteigen bereit.

Wie hoch liegt das Skigebiet?

Der Ort Saalbach liegt auf einer Höhe von 1003 Meter über NN. Der höchste Punkt, den man mit einem Lift erreichen kann ist die Bergstation vom Schattberg-West mit einer Höhe von 2096 Meter über NN.

Welche Herausforderungen gibt es?

Für alle Freestyle-Freude gibt es im Skigebiet 3 Snowparks. Neben dem Monster Energy NIGHTPARK in Hinterglemm verlocken der NITRO SNOWPARK in Leogang und der Skier- & Boardercross am Bernkogel in Saalbach zu atemberaubenden Stunts.

Das Skigebiet Saalbach Hinterglemm Leogang

Bereits 1991 fand in Saalbach die alpine Ski-WM statt, welche ein voller Erfolg war. Auch einige Top-Athleten haben ihren Sport im Skigebiet Saalbach Hinterglemm Leogang erlernt: Georg Streitberger, Andy Zehentner und Manuel Hirner.

Um sich nach dem Skispaß ein paar Fakten zum Tag zu holen, gibt es eine Ski-Movie-Rennstrecke. In dieser wird die Fahrt gefilmt und kann später über das Internet noch einmal angeschaut werden. Auch gibt es einen Geschwindigkeitsmesspunkt. Seine Route, die zurückgelegten Pistenkilometer und den bewältigten Höhenunterschied kann man sich ebenfalls über das Internet anschauen.

Fazit

Das Skigebiet Saalbach Hinterglemm Leogang bietet weitaus mehr als nur Ski- oder Snowboardfahren. Zahlreiche zusätzliche Attraktionen machen aus dem Wintersporttag für jeden etwas ganz besonderes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.