Der Herbst lädt zum wandern in den Alpen ein

Während man in den Sommermonaten ja eher einen Badeurlaub macht oder auf einer Städtereise Sehenswürdigkeiten ansieht ist der Herbst vom Klima her ideal zum wandern. Dazu muss man auch gar nicht weit weg fahren, denn wandern in den Alpen Österreichs, der Schweiz oder auch in den Gebirgen Deutschlands kann mit Destinationen auf der ganzen Welt nicht nur mithalten, sondern überbietet diese in Sachen Infrastruktur, Erreichbarkeit, Naturbelassenheit und Schönheit oftmals sogar noch um weiten. Eine besonders beliebte Wander-Region ist der Arlberg zwischen Tirol und Vorarlberg in Österreich. Hier kann man die einzigartige Natur des Hochgebirges genießen und muss dennoch nicht tausende Höhenmeter langweilige Wege hinaufsteigen, da man bis auf ca. 2.000 Meter mit dem Auto hoch fahren kann. Auch die Region um den Lago Maggiore ist ideal für Wanderungen in den Alpen geeignet und bietet jederzeit einen genialen Ausblick!

Wanderurlaub Tipp: Lago Maggiore
Wanderurlaub Tipp: Lago Maggiore

Viele Reiseveranstalter bieten auch eigene Wanderurlaube mit Unterkunft, Liftkarte und Wellness-Paket an. Wer dann noch etwas sparen will, der kann nachsehen ob gerade ein Ab in den Urlaub Gutschein Verfügbar ist. Der Reiseveranstalter hat laufend Gutscheinaktionen im Programm bei denen der Wanderurlaub in den Alpen noch um ein paar Euros günstiger werden kann.

Mein Tipp: Das ersparte Geld reinvestiert man am besten auf einer der Alphütten in einen selbstgemachten „Most“ und eine Portion „Käsknöpfle“ (Käse überbackene Knöpfle).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.